Evangelische Kirchengemeinde Mühlhausen – Tairnbach

Konzert am 13.6.

4. Juni 2021

Hiermit möchten wir auf ein besonderes Konzerterlebnis am 13. Juni ab 20.00 Uhr hinweisen!
Was eigentlich als ein Kammerkonzert in unserer Kirche gedacht war, kommt nun als Onlineevent aus Düsseldorf.
Denn dorthin verschlägt es manche Tairnbacher.
Christoph Zeidler bringt Werke für Violine, Cembalo und Orgel, u.a. von Bach und Händel in unsere Wohnzimmer.

Digitaler Gottesdienst des Kirchenbezirks zum Pfingstmontag

22. Mai 2021

Da gegenwärtig im Kirchenbezirk noch kein gemeinsamer Gottesdienst in Präsenz gefeiert werden kann, kommt der Bezirksgottesdienst zum Pfingstmontag auch dieses Jahr als digitaler in die Häuser der rund 40.000 Kirchenmitglieder im Kraichgau. Er ist am 24. Mai ab 9 Uhr abrufbar. Frohe Pfingsten!

Digitaler Himmelfahrtsgottesdienst 2021

12. Mai 2021

Auch in diesem Jahr gibt es von den Kirchengemeinden Angelbachtal, Eschelbach, Mühlhausen-Tairnbach und Waldangelloch einen gemeinsamen Online-Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt. An der Eichtersheimer Kirche wird der Gottesdienst auch präsentisch gefeiert: 13.5. um 10.30 Uhr.

Wieder Gottesdienst in der Kirche am 18.4.

16. April 2021

Nachdem letzte Woche aufgrund zwischenzeitlich stark erhöhter Coronainfektionszahlen vor Ort der Präsenzgottesdienst leider kurzfristig entfallen musste, sind die Infiziertenzahlen bei uns im Moment erfreulicherweise wieder deutlich niedriger. Deswegen feiern wir am Sonntag, 18.4. um 10 Uhr wieder Gottesdienst in der Ev. Kirche Tairnbach.

Leider ist der allgemeine Trend, wie Sie wissen, zur Zeit jedoch ganz anders und die Infektionszahlen steigen. Deshalb hat sich der Kirchengemeinderat entlang der landeskirchlichen Empfehlungen am 15.4.2021 darauf verständigt, dass ab einer Inzidenz von 200+ im Rhein-Neckar-Kreis keine Präsenzgottesdienste in der Kirche mehr gefeiert werden. Unabhängig davon werden wir aber auch weiterhin die konkrete Lage vor Ort berücksichtigen und bei einer erneuten Häufung von Coronafällen ebenfalls auf einen Präsenzgottesdienst verzichten.

Aber zunächst einmal freuen wir uns, dass wir Sonntag zusammenkommen können. Das zum Karfreitagsgottesdienst über dem Altar aufgehängte Kreuz, das in der Gemeinde guten Anklang gefunden hat, wollen wir die diesjährige Osterzeit über bis zum Pfingstfest hängen lassen.